Am 03.04.2022 führten die Aktiven des Vereins BürgerBus Wallenhorst-Wersen e.V. eine Spendenaktion zu Gunsten der Ukraineflüchtlinge durch. Es wurde eine große Anzahl an verschiedenen Kuchen und Torten, Kaffee und Kaltgetränke angeboten. Da die Temperaturen leider nicht sehr frühlingshaft waren, wurde auch noch schnell Kinderpunsch ins Programm aufgenommen.

Warm wurde es unseren Gästen auch vor dem schnell organisierten Holzfeuer und im beheizten Zelt. Der Platz vor dem Würstchengrill war genauso begehrt wie hinter dem Grill. Angeboten wurden gegen Spende auch selbstgemachte Holzhasen, Briefkarten und Kekse. Als gegen Ende der Veranstaltung noch Würstchen übrig waren, wurden auch diese im 10er Pack „versteigert“.

Auf jeden Fall wurden die Spendenboxen sehr großzügig befüllt. Nach Abzug der Kosten bleibt nun eine stattliche Summe in Höhe von 1.595 € übrig. Hinzu kommt der Betrag, der bisher während der Busfahrten in die Spendendose geworfen wurde, sodass wir nun 1.650,00 € spenden können. Die Geldübergabe wird in den nächsten Tagen erfolgen. Darüber sind wir sehr glücklich und bedanken uns bei allen Aktiven und Spendern.

Ein großes Dankeschön gilt auch der Familie Heidemann, die für uns auf ihrem Hof vieles möglich macht.

Erbetene Sachspenden, die von der Firma Poske ins Grenzgebiet transportiert werden, wurden bis Sonntag noch zahlreich abgegeben. Und wir nehmen weiterhin gerne Spenden an, die wir weiterleiten werden.