409 Fahrgäste im September

 

Mit dem Ergebnis von 409 Fahrgästen für den Monat September können wir als BürgerBus-Verein hochzufrieden sein. Seit vier Monaten sind wir in den Gemeinde Wallenhorst und Lotte mit unseren ehrenamtlichen Fahrern und Fahrerinnen unterwegs, acht Stunden von Montag bis Freitag in zwei Vierstundenschichten. Bis Ende September 2019 haben 1241 Personen, Groß und Klein, Alt und Jung, das neue Angebot genutzt. Über 80 Haltestellen fahren wir auf dem Hin- und Rückweg zwischen Rulle-Ost und Wersen-Rathaus an, um Menschen mit dem BürgerBus ans Ziel oder näher ans Ziel zu bringen.

Unser vorrangiges Ziel war es von Anfang an, Menschen aus den abgelegenen Teilen der Gemeinden an die zentralen Punkte der einzelnen Ortsteile zu bringen. Aus der Graphik lässt sich gut erkennen, dass wir damit Recht behalten haben. Nicht die Menge an Fahrgästen ist entscheidend dafür, ob wir den Gruthügel, Rulle-Ost, Brockhausen oder den ländlichen Bereich zwischen Halen und Wersen anfahren. Für uns ist entscheidend, dass Menschen außerhalb der zentralen Versorgungsbereiche die Möglichkeit haben, in einem festen Zeittakt den ÖPNV mit dem BürgerBus zu nutzen, unabhängig und selbstbestimmt. Für viele Fahrgäste ist die Fahrt mit unserem Bürgerbus übrigens kostenlos. Wer bereits ein gültiges Ticket besitzt, kann den Bürgerbus ohne ein weiteres Ticket zu kaufen, nutzen.

Wir freuen uns natürlich auch, dass der Bahnhalt in Halen zwischenzeitlich gut genutzt wird. Unser Fahrplan ist auf die Abfahrzeiten der Züge dort ausgerichtet. In Halen hoffen wir mit dem nächsten Fahrplanwechsel der VOS am 1.2.2020 weitere Verbesserungen der Versorgung zu erreichen. Eine dritte Fahrerschicht am Tag wird dann auch die Mittagslücke schließen.

Wir freuen uns sehr, wenn wir für diesen Dreischichtbetrieb noch weitere Fahrer und Fahrerinnen gewinnen können. Wenn Sie also über einen Führerschein B (früher III) verfügen, gesund sind, Spaß am Autofahren haben und gerne mit Menschen zusammen sind, rufen Sie uns an. Wir vereinbaren dann einen Termin, um alles Weitere zu besprechen.

 

Dorothee Hoffmann                      Heiner Fiedeldey                             Marion Müssen

Tel. 05407-816350                         05407-39298                                   05407-6582