Fahrer/Innen sind das wichtigste Kapital!

Was wäre ein BürgerBus-Verein ohne jene Menschen, die mit großem Engagement den BürgerBus nach dem Prinzip „Bürger fahren für Bürger“ steuern? Ein einfaches Prinzip, das vielen Menschen einen großen Gewinn an Mobilität bietet. Nur mit einer ausreichenden Anzahl ehrenamtlicher Fahrer und Fahrerinnen kann der BürgerBus rollen und nach einem festen Fahrplan und auf einer festen Route die Menschen an ihr Ziel bringen.

Wir, der Vorstand des BürgerBus-Vereins Wallenhorst-Wersen e. V., sind sehr froh darüber, dass Sie sich für diese Aufgabe zur Verfügung stellen wollen. Insbesondere Ihre Fahrgäste werden Ihnen Ihr Engagement danken!

Das Fahrzeug soll mit einem speziellen Fahrerprogramm ausgestattet werden, das Ihnen den Betriebsablauf erleichtern soll. Dieses Programm wird Ihnen Johann Steinicke (Vors. BürgerBus-Verein Schüttorf-Ohne-Wettringen e. V.) erläutern. Er hat es gemeinsam mit seinem Sohn entwickelt und zwischenzeitlich sind ungefähr 80 Vereine damit ausgestattet.

Im Namen des Vorstandes lade ich Sie deshalb herzlich zu dieser Veranstaltung ein

am 22.08.2018, 19.00 Uhr,

 Ruller Haus (Klosterstr. 4, Wallenhorst-Rulle).

Für einen kleinen Imbiss wird gesorgt sein, so dass wir den Abend gemütlich ausklingen lassen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und grüßen Sie herzlich.

Marion Müssen