Sozusagen „über Nacht“ wurde die Idee geboren, das BürgerBus-Projekt auf dem Wallenhorster Weihnachtsmarkt bekannter zu machen.

Wir konnten, dank einiger Sponsoren und Mitstreiter, eine Tombola organisieren und verkauften an den 2 Markttagen tatsächlich über 1000 Lose. Rechnerisch gab es für jedes 10. Los einen schönen Preis.

In diesem Zusammenhang möchten wir uns ganz herzlich für die freundliche Unterstützung der Gruppe „Wir für Wallenhorst“ bedanken, die uns nicht nur zu einer Marktbude verhalf, sondern auch den Hauptpreis sowie einige weitere wertvolle Preise zur Verfügung stellten.

Gewonnen hat auch der BürgerBus, denn wir konnten viele Interessierte ansprechen und informieren. In einigen Gesprächen kristallisierte sich auch die Bereitschaft zum Mitmachen heraus.

Inzwischen ist unsere Gruppe schon größer geworden, aber natürlich sind wir weiterhin auf der Suche nach Ehrenamtlichen, die sich engagieren wollen. Ob nun als Busfahrer oder in anderen Bereichen des zukünftigen Vereins. Melden Sie sich also gerne bei uns.